RETTUNGSSCHIRME werden aufgespannt!

Hier im Blog berichten wir über unseren Dialog miteinander: Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren aus Malchin am Kummerower See gestalten gemeinsam mit KünstlerInnen und ModeratorInnen ihre Lebensentwürfe.

„ICH BIN HIER ! MORGEN“ Das ist unser Motto. Doch damit es umgesetzt werden kann, braucht es RETTUNGSSCHIRME für Werte, Traditionen und öffentliche Orte. Wir werden sie in Malchin aufspannen, um mit den Passanten ins Gespräch zu kommen: Wie könnten sie bei der RETTUNG helfen? Was möchten sie für eine nachhaltige Zukunft retten?

Im Rathaus Malchin werden wir im Oktober 2015 die Ergebnisse unseres Dialogs in einer Ausstellung präsentieren.

Advertisements